Datenschutzbestimmung Mehr Infos

ⓘ Hinweise: Cookie-Nutzung | Produktauswahl, Finanzierung und Bewertungsverfahren

Xbox Festplatten – Für mehr Speicherkapazität

Xbox FestplattenAuf die Xbox One Festplatte kann man viele Spiele herunterladen. Doch wer sich sehr viele Games aus der Xbox Live herunterlädt und Savegames anlegt, der wird seinen Speicher bald voll haben. Für gewöhnlich hat ein internes Speichermedium 500 Gigabite zur Verfügung. Mit zusätzlichen Spielen stößt die Speicherkapazität an ihre Grenzen. Dann sollte man sich dazu entschließen, sich eine externe Festplatte an die Xbox One anzuschließen.

Xbox Festplatte Test 2019

Welche Möglichkeiten gibt es Festplatten anzuschließen?

Xbox FestplattenMit der Xbox One hat man die Option bis zu zwei weitere Festplatten über USB 3.0 anzustecken. Aus diesem Grund sollte man beim Kauf unbedingt darauf achten, die Zusatzfestplatte USB-3 fähig ist. Außerdem wird empfohlen, dass die Festplatte für Xbox One mindestens 256 GB hat. Die neuesten Modelle haben sogar 1 TB oder 2 TB. Festplatten USB 2.0 sowie Festplatten mit weniger GB werden nur als USB-Speichermedium identifiziert und machen für das Durchführen von Spielen keinen Sinn.

» Mehr Informationen

Xbox One externe Festplatte

In der Spielekonsole ist der eigene Speicher im Inneren des Gerätes verbaut. Man kann den internen Speicher nicht einfach herausnehmen. Somit kann man den Speicher durch eine externe Festplatte mit mehr GB  nicht austauschen. Profis können dies natürlich. Aber als Laie läuft man Gefahr, dass man die Xbox One und deren Hardware beschädigt.  Außerdem kann durch das eigenmächtige Öffnen des Gerätes die Herstellergarantie entfallen. Aus diesen Gründen sollte man sich für den Kauf einer gesonderten Festplatte entscheiden, um ein korrektes Nachrüsten vorzunehmen. So kann die Festplattengröße extern erweitert werden.

» Mehr Informationen

Beschleunigung der Ladezeit: Mit einer weiteren externen Festplatte für Xbox One wird der Speicherplatz deutlich vergrößert. Doch nicht nur das – oftmals wird auch die Ladezeit an der Spielekonsole stark reduziert.

Vorteile und Nachteile von Festplatten für Xbox One

Externe Festplatten konnte man schon immer an die Konsole anschließen? Nein – das stimmt so nicht. Gerade bei älteren Modellen wie die Microsoft Xbox 360 Festplatte, die nur 60 GB Speicherkapazität hat und bereits über 10 Jahre alt ist, konnte man nicht einfach den Speicher erweitern und ein weiteres Medium extern anschließen. Dies ist erst möglich seit der Hersteller von Xbox One eine Modernisierung des Gerätes im Jahr 2014 vorgenommen hat. Hier stellen wir die wichtigsten Pros und Cons von externen Festplatten vor. Vorteile von externen Festplatten für Xbox One:

  • externe Festplatte mit USB 3.0 Hub
  • meist Verbindung von bis zu zwei Festplatten möglich
  • große Speicherkapazität (mindestens 256 GB, neue Modelle oftmals 1 TB / 2 TB)
  • Beschleunigung der Ladezeit

Nachteile von externen Festplatten für Xbox One:

  • zusätzliche Kosten
  • Festplatten mit einem USB 2.0 Anschluss genügen nicht für Spiele (nur ausreichend für das Abspielen von Musik und Filmen)

Externe Festplatte anschließen –  ganz simpel?

Durch das Verbinden der Konsole mit einer externen Festplatte können Daten, Games und Apps verschoben werden. Sobald die maximale Speicherkapazität der zusätzlichen Festplatte erreicht ist, dann greift eine original Xbox One selbstständig auf den integrierten Speicher im Gehäuse zurück.

» Mehr Informationen

Weitere Features durch zusätzliches Speichermedium

User können auch auf der externen Festplatte installierte Games nach dem Einloggen in den persönlichen Xbox Live-Account sowie auf andere Xbox One Konsolen verwenden. Dies ist aber nur möglich, wenn die Spielekonsole die externe Festplatte erkannt hat. Um von dieser Funktion zu profitieren, müssen Anwender folgendes machen:

» Mehr Informationen
  • Festplatte an die Xbox One anschließen
  • Tbox Taste auf dem Controller drücken
  • Einstellungen / alle Einstellungen sowie System auswählen
  • „Speicher“ anklicken und verwalten
  • Festplatte wird angezeigt (dann wurde sie vom Gerät erkannt)
  • Formatierung von der Xbox wird vorgeschlagen
  • im Xbox One Menü kann man dann eine Option finden, dass man Spiele und Apps auf die Festplatte verschieben kann

Formatierung vornehmen: Der Hersteller der Xbox schlägt dem User vor, dass man eine Formatierung vornehmen sollte. Damit das Speichermedium wirklich anerkannt wird, sollte man dies auch durchführen. Meist steht der Xbox One weniger als die angegebene maximale Größe der Speicherkapazität zur Verfügung. Deshalb können nach dem Formatieren Games und Apps auf die zusätzliche Festplatte ausquartieren.

Xbox Festplatten günstig kaufen

Im Internet werden Verbraucher von den vielzähligen Angeboten externer Festplatten in Shops erschlagen. Es lohnt sich verschiedene Hersteller und Anbieter anzusehen und einen Preisvergleich vorzunehmen. Außerdem kann man auch davon profitieren, wenn man sich Testberichte, Erfahrungen und Empfehlungen von Kunden ansieht. Dabei sollte man nicht nur die Bewertungen auf einer Webseite ansehen, sondern auch unterschiedliche Verkaufsseiten von Festplatten besuchen. Wer eine Xbox One Festplatte kaufen möchte, der kann auch eine Bestenliste genauer betrachten.

» Mehr Informationen

Xbox Festplatte kaufen – Xbox 1tb Festplatte oder Xbox 2tb Festplatte?

Reichen 500 GB oder ist es sinnvoll sich eine Xbox 1 TB Festplatte anzuschaffen? Macht sogar eine Xbox 2 TB Festplatte Sinn? Dies hängt ganz von den persönlichen Anforderungen und Wünschen des Users ab. Ein Xbox One Festplatte Test kann eine gute Übersicht verschaffen.

» Mehr Informationen
Marke Toshiba Canvio Basics Seagate Expansion Western Digital Elements
Größe 2 TB 1 TB 1 TB
Formfaktor 2,5“ (6,35 cm) 2,5“ (6,35 cm) 2,5“ (6,35 cm)
Festplatten-umdrehungsgröße 1rpm 5,400 rpm k.A.
Gewicht 150 g k.A. 132 g

Die besten Xbox Festplatten

Sieht man sich als Verbraucher im Netz verschiedene Modelle und Hersteller an, so kann man immer wieder die gleichen Marken finden. Als eine sehr gute Xbox Festplatte entdeckt man als User beispielsweise von Seagate, Sonnic oder auch Western Digital. Möchte man seine Xbox One Festplatte tauschen beziehungsweise erweitern, dann lohnt es sich Testberichte und Festplatten Vergleiche anzusehen.

» Mehr Informationen

SSHD oder SSD Festplatten – worin besteht der Unterschied?

Möchte man die Xbox One Festplatte wechseln, dann sollte man sich auch Gedanken über die Art der Festplatte machen. Grundsätzlich sollte sie USB-3-fähig sein. Zudem ist es wichtig, sich die Unterscheidung zwischen einer SSHD Festplatte und einer SSD Festplatte genauer anzusehen. SSHD Festplatten sind Hybrid-Varianten aus konventionellen HDD Festplatten. SSD Festplatten stellen moderne Modelle von Speichermedien dar. SSHD sowie SSD Festplatten haben jeweils Vor- und Nachteile hinsichtlich der Lautstärke, der Geschwindigkeit, dem Gewicht, dem Strom und auch der Sensibilität.

» Mehr Informationen

Folgende Themen könnten Sie auch interessieren:

Konnten wir Ihnen weiterhelfen? Dann bewerten Sie uns bitte:

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (28 Bewertungen, Durchschnitt: 4,50 von 5)
Loading...

Neuen Kommentar verfassen