Kabelschellen – für die perfekte Ordnung bei der Kabelverlegung

KabelschellenWer zu Hause viele Kabel verlegen muss, die aufgeräumt an Ort und Stelle bleiben sollen, wird um die Anschaffung von Kabelschellen nicht herumkommen. Neben der Vermeidung von Kabelsalat, werden Ihre Kabel mit den kleinen Helfern ebenfalls geschützt, da Schäden durch Knicke oder einen festen Zug nur sehr selten vorkommen. Damit auch Sie die richtigen Kabelschellen für Ihre Bedürfnisse finden, erhalten Sie nachstehend eine Übersicht über die gängigsten Modelle. Darüber hinaus erfahren Sie, wo Sie Kabelschellen günstig kaufen können.

Kabelschelle Test 2019

Was sind Kabelschellen?

KabelschellenKabelschellen gehören zum Standardrepertoire eines jeden Elektroinstallateurs, können aber ebenso von Laien bei der Verlegung von Kabeln genutzt werden. Sie dienen in erster Linie der Befestigung von Leitungen und/oder Kabeln an Wänden oder Böden. Während Profis häufig zu Kabelschellen Unterputz greifen, da die Kabel für Steckdosen beim Hausbau oder der Renovierung hinter der Wand versteckt werden, werden für die Kabelordnung von PC, Fernseher oder anderen elektronischen Geräten zumeist Kabelschellen Aufputz verwendet.

Hinweis: Ebenfalls eher in den Profibereich gehören Bügelschellen und U-Bügelschellen mit den entsprechenden Bügelschellen Größen für verschiedene Elektro- und Rohrinstallationen.

Verschiedene Arten von Kabelschellen

Kabelschellen werden ebenfalls unter dem Begriff Nagelschellen geführt, da sie früher üblicherweise mit einem Nagel befestigt wurden. Heute ist die Auswahl deutlich größer. Eine kleine Übersicht über die gängigsten Kabelschellen bietet Ihnen die nachstehende Tabelle:

TypErläuterungen
Kabelschellen KunststoffKabelschellen Kunststoff sind der Standard. Das Material ist zwar nicht ganz so robust wie Metall, genügt beim Verlegen von Kabeln kleinerer Elektrogeräte aber allemal.
Kabelschellen Metall / Kabelschellen EdelstahlKabelschellen Metall, bzw. Kabelschellen Edelstahl sind robuster und empfehlenswert, wenn dickere und schwerere Kabel an der Wand befestigt werden sollen. Ebenfalls empfehlenswert ist dieses Material, wenn Sie auf der Suche nach Kabelschellen für mehrere Kabel sind. Viele Kabelschellen aus Metall sind verzinkt, sodass Sie besonders belastbar sind und nicht rosten.
Kabelschellen zum SchraubenKabelschellen zum Schrauben gibt es sowohl aus Kunststoff, als auch aus Metall. Montieren und Demontieren sind bei diesen Modellen ein wenig einfacher als bei Modellen mit Nagel.
Kabelschellen selbstklebendMöchten Sie bei sich zu Hause keine Nägel oder Schrauben in die Wände schlagen, bzw. drehen oder dürfen Sie es sogar laut Mietvertrag nicht, können Sie auf Kabelschellen selbstklebend zurückgreifen. Diese werden nicht in der Wand verankert, sondern einfach aufgeklebt und lassen sich beim Auszug oder dem Umstellen der Einrichtung einfach von der Wand entfernen.

Die Farbe der Kabelschellen können Sie zumeist an Ihre Kabel anpassen. Kabelschellen schwarz und Kabelschellen weiß sind der Standard, Modelle in braun, grau oder transpartent sind ebenfalls verfügbar.

In Bezug auf die Größe gelten Kabelschellen 8mm oder Kabelschellen 10mm als Standard. Für mehrere Kabel können Sie Kabelschellen 20mm oder größer in Betracht ziehen. Falls Sie Flachkabel verlegen möchten, empfiehlt sich der Griff zu  Kabelschellen 5mm oder niedriger, damit die Kabel sicher und ohne Verrutschen an der Wand befestigt werden können.

Vor- und Nachteile von Kabelschellen im Überblick

  • kein Kabelsalat
  • Kabel werden geschützt
  • Modelle für alle Kabelarten verfügbar
  • günstig erhältlich
  • tolle Alternative zum Kabelhalter
  • Kabelschellen selbstklebend schonen die Wände
  • je nach Räumlichkeiten kann die Befestigung etwas Zeit in Anspruch nehmen
  • bei Kabelschellen schraubbar oder mit Nagel müssen die Löcher nach dem Entfernen verputzt werden

Bekannte Hersteller von Kabelschellen im Vergleich

Die meisten Hersteller von Kabelschellen findet man im Elektronikbereich. Bekannt sind unter anderem:

  • RS Components
  • Wago
  • HellermannTyton
  • Kopp
  • Omega
  • REV Ritter
  • AGPTEK
  • Goobay
  • Qliver
  • Fixpoint
  • Titan Grip
  • Cikuso

Fast alle Marken bieten Kabelschellen weiß und Kabelschellen schwarz sowie Kabelschellen aus Metall an. Kabelschellen gibt es nur selten einzeln, sondern werden in Großpackungen angeboten. Die Preise für eine einzelne Schelle übersteigen deshalb nur selten mehr als 30 Cent pro Stück, sofern es sich um den Standard wie Kabelschellen 8mm oder Kabelschellen 10mm aus Kunststoff handelt. Kabelschellen Metall sind im Preisvergleich aus einem Kabelschellen Test mit durchschnittlich 50 Cent bis 1 Euro pro Stück ein wenig teurer.

Hinweis: Betrachtet man die Testberichte und Erfahrungen bisheriger Kunden, gibt es in Bezug auf den Hersteller keinen eindeutigen Testsieger. Wichtig ist vor allem, dass Sie die passende Größe für Ihre Kabel verwenden.

[youtube id=”PqfT2ARlR7Q”]

Wo Kabelschellen kaufen?

Wer sparen möchte, kauft seine Kabelschellen am besten in einem Internet Shop. Hier ist die Auswahl sehr breit und Großpackungen sind häufig im Angebot. Vor allem auf der Suche nach Kabelschellen selbstklebend, bietet der Direkthandel häufig nur wenige Modelle an, die in geringen Stückzahlen oder sogar einzeln gekauft werden müssen.