Mehr Infos

ⓘ Hinweise zur Produktauswahl, Finanzierung & Bewertung

Eingabestifte – für eine präzise Beschriftung elektronischer Oberflächen!

EingabestifteEingabestifte bringen in den verschiedensten Situationen einen großen Komfort mit sich. Denn durch diese Helfer ist es Ihnen möglich, auf elektronischen Oberflächen zu zeichnen, zu malen, zu schreiben und diese allgemein wesentlich komfortabler zu bedienen, sofern die Oberflächen Touchscreens enthalten und auf Berührung reagieren. Dies ist bei vielen Tablets, iPhones, iPads, Smartphones und sogar Laptops der Fall. Damit auch Sie aus den Vorzügen der Eingabestifte schöpfen können, erfahren Sie hier näheres zu den Produkten sowie zu berücksichtigenden Merkmalen, falls Sie Eingabestifte kaufen möchten.

Eingabestift Test 2024

Wozu eigenen sich Eingabestifte?

EingabestifteEingabestifte gibt es unter mehreren Namen: Ob Touch Pen, Stylus Pen, Stylus Stift oder unter einer anderen Bezeichnung. Aber eines haben sie gemeinsam: Sie machen es möglich, elektronische Oberflächen zu beschriften und – bei hochwertigen Modellen – sogar ein Gefühl wie auf richtigem Papier zu erlangen. Nun stellt sich womöglich die Frage, wozu man Windows 10, Android Smartphone, das Apple iPad oder andere elektronische Oberflächen beschriften sollte. Hierfür gibt es in zunehmend digitalisierten Zeiten jedoch diverse Gründe. Genau deswegen bringen Eingabestifte eine Menge an Vorteilen gegenüber nur wenigen Nachteilen mit sich. Da die zusätzlichen Kosten allerdings gegenüber dem aus Eingabestiften resultierenden Mehrwert einen geringen Faktor darstellen und Sie die genaue Anpassung des Stiftes ans Display im Folgenden erklärt bekommen, überwiegen die Vorteile ganz klar und hinterlassen kaum Nachteile. Hinzu kommen die vielfältigen Anwendungsbereiche, die sich durch Eingabestifte ergeben:

  • bei Vorträgen, um etwas anzuzeichnen
  • in der Entwicklung oder Ideengestaltung auf dem PC
  • als Hobby für Zeichner & Maler
  • für Kursleiter oder Lehrer zu Unterrichtszwecken

Und als wäre dies nicht genug, gibt es Eingabestifte für die verschiedensten Geräte:

  • Eingabestift für Smartphone
  • Eingabestift für Tablet
  • fürs Grafiktablet
  • Eingabestift für iPhone
  • Eingabestift für iPad

Somit werden Sie definitiv beim Eingabestifte kaufen auf Modelle stoßen, die auch für Ihren Touchscreen in Frage kommen. Vertiefen wir also das Thema in unserer Kaufberatung genauer.

Vor- und Nachteile der Eingabestifte

  • beschleunigte & effektivere Arbeitsabläufe
  • gegenüber der Bedienung des Touchscreens per Finger eine weitaus höhere Präzision
  • Handschriften sowie gestalterische Arbeiten können schnell angefertigt und direkt hochgeladen werden
  • durch Spezialstifte bessere Schonung fürs Display
  • zusätzliche Kosten
  • genaue Anpassung ans Display erforderlich

Aktuelle Modelle: Diese verschiedenen Typen & Funktionen gibt es!

Neuheiten unter den Eingabestiften bringen verschiedene Features mit, die bei der Nutzung für mehr Komfort sorgen oder aber zusätzliche Perspektiven erschließen. So teilen sich die Modelle in einem Vergleich einerseits auf die verschiedensten Anwendungsbereiche auf:

  • Eingabestift für Smartphone
  • Eingabestift für Tablet
  • Eingabestift für iPad
  • Eingabestift für iPhone
  • Eingabestift für Samsung

Tipp: Doch andererseits kann neben einer solchen Unterscheidung eine Typenunterteilung auch anhand der Zusatzfunktionen erfolgen, die Ihnen mehr Nutzungsweisen ermöglichen.

Eingabestift mit Kugelschreiber

Der Eingabestift mit Kugelschreiber bietet den Luxus, dass dieser nicht nur als Tablet Stift oder aber Eingabestift für Smartphone taugt, sondern Sie mit ihm auch auf normalem Papier schreiben können. Testberichte im Internet stellen heraus, dass diese Stifte insbesondere dann eine Empfehlung sind, wenn Sie zwischen Papier und elektronischer Oberfläche häufig hin- und herwechseln müssen. Zudem ist der Eingabestift mit Kugelschreiber auch dann gut geeignet, wenn Sie eine flexible Lösung für unterwegs suchen.

Eingabestift mit Halterung

Wollen Sie Ihren Eingabestift für Tablet oder Eingabestift für Halterung hingegen viel eher daheim bzw. an einem festen Ort nutzen, dann sind solche Eingabestifte Testsieger, die mit einer schönen und stilvollen Halterung sogar den eigenen Schreibtisch zieren können.

Eingabestift mit Diktierfunktion

Auch das ist äußerst praktisch und bietet in einer Übersicht beim Eingabestifte Vergleich einigen Modellen einen hohen Besonderheitswert: Die Diktierfunktion, mit der Sie zusätzlich sogar Sprache und Notizen kombinieren können. So wird die Arbeit mit dem Tablet Stift zu einem besonders großen Komfort.

Kaufkriterien: Was zeichnet gute Eingabestifte aus?

Bereits die einzelnen Typen der Eingabestifte haben Ihnen einen guten Eindruck davon verschafft, dass die verschiedenen Modelle jeweils andere Eigenschaften und Vorzüge mit sich bringen. Neben diesen Typen bieten sich aber noch weitere Zusatzfeatures, die im Hinblick auf eine Kaufentscheidung zu beachten sind:

  • Art des Displays
  • Druckempfindlichkeit
  • Dicke der Spitze

Art des Displays & Druckempfindlichkeit

Die Kaufentscheidung beginnt mit der Art des Displays an Ihrem Tablet oder aber anderem Gerät. Denn das Display und sein Touchscreen üben direkten Einfluss auf die Wahl der Eingabestifte aus. Nämlich entscheidet der Touchscreen über die Druckempfindlichkeit, die der Stift haben muss. Sie dürfen sich dies wie folgt vorstellen: Sie drücken mit ihrem Stift doll auf, um dicker zu malen. Doch wenn das Display nicht in der Lage ist, die Druckstärke entsprechend zu registrieren und zu übertragen, dann brauchen Sie spezielle Eingabestifte. Die folgende Tabelle klärt Sie darüber auf, wie Display, Druckempfindlichkeit und Wahl der Stifte zusammenhängen:

Art des Displays Funktion Druckempfindlichkeit Erforderlicher Stift
Kapazitives Display Leitfähige Schicht im Display, bei der der Eingabestift ein elektrisches Feld erzeugt Nicht stark ausgeprägt Eingabestift kapazitiv ist erforderlich, wobei auch hier die Druckstärke nur bedingt erkannt wird
Resistives Display Display selbst reagiert auf Druck Ebenfalls nicht stark ausgeprägt Kann auch ohne speziellen Stift bedient werden, wobei allerdings die Arbeit unpräzise ausfällt
Hybrides Display Kombiniert die Funktionen von kapazitiv und resistiv Schafft eine optimale Druckempfindlichkeit Spezieller Eingabestift für hybride Displays, der teuer ist

Somit zeigt sich, dass die Wahl idealerweise auf ein hybrides Display samt speziellem Eingabestift fällt. Hier profitieren Sie durch beste Eingabestifte in Form eines authentischen Schreibgefühls. Mit diesem Präzisions Eingabestift arbeiten Sie wie auf Papier. Was das kapazitive und resistive Display angeht, so können Sie selbstverständlich auch hier gut arbeiten, allerdings fällt dies um einiges unpräziser aus. Wie ein aktiver Eingabestift Test im Internet – Eingabestift aktiv ist ein Synonym für Eingabestift kapazitiv – zeigt, lohnt es sich, zumindest auf Stifte mit dünner Spitze zu setzen, damit das Schreiberlebnis präziser wird. Hiermit sind wir bei dem nächsten Kaufaspekt angelangt: Die Dicke der Spitze.

Dicke der Spitze

Grundsätzlich sorgt ein Eingabestift dünne Spitze immer für das präziseste Arbeiten. Dies liegt daran, dass Sie mit diesem feinere Linien ziehen können, da die Spitze einen geringeren Umfang hat. Doch es gibt Situationen, in denen dünne Spitzen die Arbeit beeinträchtigen können: Dies ist beispielsweise beim Malen der Fall, wenn große Flächen gefüllt werden müssen. Auch, wenn Sie bestimmte Dinge deutlicher abheben und akzentuieren möchten, empfiehlt sich nicht der Eingabestift dünne Spitze, sondern einer mit dicker Spitze.

Hersteller & Marken: Welche Eingabestifte stechen besonders hervor?

Erfahrungen im Internet erlauben Rückschlüsse darauf, welche Eingabestifte für Handy & Co besonders beliebt sind. Wir stellen Ihnen eine wohl selektierte Eingabestifte Bestenliste vor, bei der Sie sogar günstig kaufen und hohen Komfort erlangen können:

  • Hama
  • Lenovo
  • Samsung
  • Microsoft

Darunter ist Hama im Preisvergleich die Option, die die geringsten Preise verlangt und dabei bereits sehr ordentliche Modelle zur Verfügung stellt. Lenovo mit seinem Modell Lenovo Yoga steigert bereits die Ansprüche merklich, während der Eingabestift für Samsung bzw. Microsoft bereits im Hinblick auf die Qualität und Verarbeitung sowie eventuelle Zusatzfeatures besondere Maßstäbe setzt. Da nicht alle Modelle der namhaften Hersteller in lokalen Geschäften wie Media Markt oder Saturn vorhanden sind, ist es ratsam sich immer online in dem ein oder anderen Shop umzusehen und aus der großen Auswahl das beste Modell zu finden.

Fazit: Mit der richtigen Auswahl zu einem stilvollen Helfer für die Bedienung von Tablets, Smartphones & Co!

Beachten Sie bei der Auswahl eines Eingabestifts für sich die genannten Kaufkriterien, dann steht der richtigen Wahl nichts im Wege: Sie finden ein Produkt, welches Ihnen einen enormen und vielseitigen Komfort bietet und sich als langlebig erweist. Mit den verschiedensten Preisklassen können Sie zudem zwischen Schnäppchen oder aber High End Eingabestift wählen. Somit lässt der Markt nichts vermissen. Jetzt sind Sie mit der optimalen Wahl an der Reihe.

Relevante Fragen zu diesem Artikel

Welche Produkte empfehlen Sie in der Kategorie "Eingabestifte"

Zur Zeit empfehlen wir Ihnen unter Headset.net folgende Modelle bzgl. "Eingabestift" bzw. küren diese als Testsieger nach Popularität:

Wie viel kosten die empfohlenen Modelle auf dieser Seite?

Das günstigste Produkt für "Eingabestifte" auf Headset.net kostet ca. 3 Euro und das teuerste Produkt ca. 12 Euro. Der durchschnittliche Preis aller hier gezeigten Modelle beträgt laut Angebot ca. 7 Euro. Alle Online-Shops und Angebote finden Sie auf der jewiligen Produktdetailseite.

Top 9 Eingabestifte im Test bzw. Vergleich 2024

In der folgenden Tabelle zeigen wir Ihnen die Top 9 vom Eingabestift Test 2024 von Headset.net.

Eingabestift - Experteneinschätzungen, Test oder Vergleich
TitelTyp(en)RezensionVor- und NachteileOnline-PreisZum Test
  Energy-Cell Eingabe...
  Energy-Cell Eingabe... Test
Digitizer, Eingabestift4 Sterne
(gut)
Tolle Farben, Gute Haltbarkeit
Clip nicht hochwertig, Stift zieht nicht glatt über den Bildschirm
um die 7 €» Details
  Metro Eingabestift
  Metro Eingabestift Test
Digitizer, Eingabestift4 Sterne
(gut)
Guter Preis, Mit vielen Ersatzkappen
Fühlt sich rutschig an, Kappen könnten im Lieferumfang fehlen
um die 9 €» Details
  Giantree Eingabesti...
  Giantree Eingabesti... Test
Digitizer, Eingabestift4 Sterne
(gut)
Liegen gut in der Hand, Preis überzeugend
Ersatzkappen nicht immer passend, Lange Haltbarkeit der Kappen nicht immer gegeben
um die 5 €» Details
  Meko Eingabestift
  Meko Eingabestift Test
Digitizer, Eingabestift4 Sterne
(gut)
Gute Qualität, Zum Skizzen zeichnen optimal
Kappen nicht hochwertig, Eingeschränkte Haltbarkeit
um die 12 €» Details
  B&D Universaler Sty...
  B&D Universaler Sty... Test
Digitizer, Eingabestift4 Sterne
(gut)
Viele Ersatzspitzen, Schnelle Lieferung
Lack am Stift könnte abblättern, Reaktion beim Tippen nicht immer sofort gegeben
um die 10 €» Details
  Lamkrtlp Eingabesti...
  Lamkrtlp Eingabesti... Test
Digitizer, Eingabestift4 Sterne
(gut)
Guter Preis, Mit Wechselspitzen
Lieferungen könnten unvollständig sein, Spitzen nicht immer hochwertig
um die 4 €» Details
  LENNI Eingabestifte
  LENNI Eingabestifte Test
Digitizer, Eingabestift3.5 Sterne
(befriedigen)
Guter Preis, Viele Farben
Haltbarkeit nicht gut, Viel Druck notwendig
um die 5 €» Details
  AUZOSL 10er Pack Ta...
  AUZOSL 10er Pack Ta... Test
Digitizer, Eingabestift4 Sterne
(gut)
Gute Handhabung, Viele Farben
Haltbarkeit infrage
um die 3 €» Details
  Mixoo Eingabestift
  Mixoo Eingabestift Test
Digitizer, Eingabestift4 Sterne
(gut)
Mit Etui zur Aufbewahrung, Zeitlose bunte Farben
Keine Klemme, Manche Stifte könnten nicht funktionieren
um die 10 €» Details
Zuletzt aktualisiert am 24.06.2024

Lesen Sie jetzt weiter:

Möchten Sie diesen Artikel bewerten?

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (30 Bewertungen, Durchschnitt: 4,50 von 5)
Eingabestifte – für eine präzise Beschriftung elektronischer Oberflächen!
Loading...

Einen Kommentar schreiben