Datenschutzbestimmung Mehr Infos

ⓘ Hinweise: Cookie-Nutzung | Produktauswahl, Finanzierung und Bewertungsverfahren

Alarmanlagen – zusätzliche Sicherheit im Haus

AlarmanlagenGeht es um das eigene Zuhause oder das Büro, dann ist für sehr viele Menschen das Thema Sicherheit ein ganz wichtiger Faktor. Der Schutz vor Einbruch und Zerstörung steht im Vordergrund, damit nachts ein Schlaf ohne Sorge und Angst möglich ist. Deshalb schaffen sich immer mehr Menschen eine Alarmanlage fürs Haus, eine Alarmanlage fürs Büro oder eine Alarmanlage für die Wohnung an. Der Markt und die Angebote um eine Alarmanlage kaufen zu können ist groß und für viele unübersichtlich. Wichtig ist beim Alarmanlage kaufen, dass man sich für einen Schutz entscheidet, der Einbrecher schon vor seinem bösen Werk in die Flucht schlägt. Im folgenden Alarmanlage Test soll ausführlicher dargestellt werden, auf was es bei der Alarmanlage ankommt.

Alarmanlage Test 2019

Welche Arten von Alarmanlagen gibt es?

AlarmanlagenEine gute Alarmanlage muss zuverlässig einen Alarm auslösen, wenn Gefahr droht. Etwa durch Eindringlinge im Haus oder bereits im Garten. Doch Alarmanlage ist nicht gleich Alarmanlage und es gibt sehr viele verschiedene Modelle und Arten. Nicht nur für Besitzer von einem Einfamilienhaus, sondern auch Besitzer von Wohnungen, brauchen die für ihre Bedürfnisse die besten Alarmanlagen. Beim Hausbau kann heute schon im Vorfeld auf den Einbau einer richtigen Alarmanlage geachtet werden, beispielsweise bei der Installation vom System Smart Home. Doch viele Menschen wollen ihre Häuser nachrüsten. Die Alarmanlage im Vergleich zeigt, dass für alle diese Anforderungen drei Arten von Alarmanlage in Frage kommen:

» Mehr Informationen
  • Funk
  • kabelgebunden und
  • IP
Art der Alarmanlage Beschreibung
Funk Alarmanlage Bei der Alarmanlage Funk werden fast alle Bauteile und Komponenten mit Batterie betrieben. Per Funk kommunizieren diese Komponenten miteinander. Das bringt den Vorteil mit sich, dass die Funk Alarmanlage besonders flexibel ist. Sie ein perfekter Einbruchmelder, weil sie auch leicht zu montieren ist. Sie kann an der Haustür, an der Wohnungstür oder der Terrassentür angebracht werden. Die Senoren der Alarmanlage Funk nehmen auch an Fenstern alles wahr und können der Einbruchmeldezentrale einen Alarm melden.  Von dort aus löst es einen lauten Alarm aus. Außerdem ist es möglich, den Alarm über eine App auch an ein iPhone oder sonstiges Smartphone zu melden.
Alarmanlage kabelgebunden In einem Alarmanlage Test kann auch eine kabelgebundene Alarmanlage oder die Alarmanlage drahtgebunden überzeugen. Die Alarmtechnik ist die gleiche wie beim Funk, nur nicht als Batteriebetrieb. Diese Variante ist vor allem beim Hausbau geeignet und weniger für das Thema Alarmanlage nachrüsten. Dies wäre aufwendig und kompliziert.
IP Alarmanlage Mit der IP Alarmanlage bekommt man eine Sicherheitsanlage auf dem neuesten Stand. Signale werden bei dieser Art der Alarmanlage nicht über Funk oder Kabel gesendet, sondern über das WLAN. Im Handel spricht man deshalb auch von der WLAN Alarmanlage. Der Nutzer hat die Möglichkeit, mittels einer App, die Alarmanlage WLAN mit einem Smartphone zu verbinden. Im Alarmanlagen Vergleich zeigt es sich, dass mit diesem System eine komplette Innenraumüberwachung, aber auch die Überwachung von Hof und Garten sehr gut möglich ist. Perfekt ist die WLAN Alarmanlage in Kombination mit dem System Smart Home, denn über Smartphone lässt sich das der Alarmelder ein- oder ausschalten.

Neben diesen genannten Alarmanlagen sind noch zwei ganz anderen Arten einer Sicherheitsanlage zu nennen. Dies sind der Rauchmelder und der Bewegungsmelder. Die Rauchmelder sind in erster Linie für die Innenraumüberwachung wichtig und melden einen Brand, wenn die Sensoren anschlagen.

Welche Alarmanlage ist am besten geeignet?

Für viele potenzielle Käufer einer Alarmanlage ist es wichtig, diese so schnell und so einfach wie möglich selbst montieren zu können. Ein weitere Faktor ist, eine gute Alarmanlage günstig kaufen zu können. Eine Alarmanlage günstig soll aber dennoch den bestmöglichen Schutz leisten. Testberichte zeigen, dass vor allem die Funk Alarmanlage leicht zu montieren ist. Die Sensoren lassen sich beliebig platzieren. Sie ist als Tür Alarmanlage genauso gut wie als Fenster Alarmanlage. Für die Anbringung einer IP Alarmanlage oder einer Alarmanlage kabelgebunden hingegen kommt man ohne Techniker nicht aus. Sonst ist ein ausreichender Schutz nicht gegeben. Wichtig ist auch, dass beim Alarmanlage günstig kaufen auch darauf geachtet wird, dass mehrere Komponenten vorhanden sind. Also nicht nur die Alarmtechnik muss beim Alarmanlage Set enthalten sein, sondern auch Bewegungsmelder, vielleicht eine Videoüberwachung mit HD Kamera und Lichtkomponenten wie beispielsweise LED Licht, LED Strahler oder eine Lichtschranke.

» Mehr Informationen
 

Auf welche Faktoren sind beim Alarmanlage kaufen noch zu achten?

Auf welche Faktoren beim Alarmanlage günstig kaufen noch zu achten ist, ist abhängig von den individuellen Ansprüchen an die Sicherheitsanlage. Wer Wert auf eine ständige Überwachung legt, ist mit der WLAN Alarmanlage am besten beraten. Eine Überwachung ist von jedem Ort aus möglich. Wer Befürchtungen vor Funkausfällen hat, der sollte Empfehlungen zufolge auf eine Alarmanlage kabelgebunden vertrauen. Vielleicht hat jemand auch schon eine schlechte Erfahrung gemacht mit Einbrüchen und setzt auf eine Alarmanlage mit Kamera. Es ist schwer hier einen Alarmanlage Testsieger zu nennen, da alle Systeme eben auf unterschiedliche Bedürfnisse ausgelegt sind. Dies zeigt sich auch in einem Alarmanlage Test . Jede Art von Alarmanlagen hat seine Vor- und Nachteile. Im Alarmanlagen Vergleich kamen nicht nur die Hausalarmanlage in die Testauswahl, sondern auch die Alarmanlage Garage, die Auto Alarmanlage, die Alarmanlage Wohnmobil und andere Alarmmelder. Neben der Alarmanlage fürs Auto gibt es auch noch die Gefahrenmeldeanlage für Motorrad und Roller. Nicht nur die Sicherheitssysteme fürs Haus. Von der IP Alarmanlage bis hin zur Infraschall Alarmanlage.

» Mehr Informationen

Tipp: Wer möglichst wenig Geld ausgeben möchte, der kann auch anstelle einer Alarmanlage Attrappen montieren.

Welche Hersteller für Alarmanlagen gibt es?

Im Bereich Alarmanlage gibt es einige wichtige Hersteller. Die beliebtesten Anbieter sind:

» Mehr Informationen
  • Bosch Alarmanlage: Bosch Alarmanlagen können mit einem hohen Sicherheitsstandard aufwarten. Vor allem in öffentlichen Gebäuden und bei Gewerbeimmobilien werden diese Alarmanlagen oft eingebaut.
  • Telenot Alarmanlage: Die deutschen Firma ist mit ihren Telenot Alarmanlagen vor allem im Privatkundensegment sehr stark vertreten. Fast alle Sicherheitssysteme sind mit einer VdS-Zertifizierung versehen.
  • Jablotron Alarmanlage: Dieses Unternehmen hat ihren Sitz in Tschechien. Hergestellt werden hochwertige Einbruchmeldeanlagen.

Weitere namhafte Modelle sind bekannt unter Namen wie

  • die Friedland Alarmanlage,
  • die Indexa Alarmanlage,
  • VDS Alarmanlage,
  • Siemens Alarmanlage,
  • Apollo 11 Alarmanlage,
  • sowie die Honeywell Alarmanlagen,
  • die GSM Alarmanlagen,
  • AMG Alarmanlagen sowie
  • die Sektra Alarmanlagen.

Des Weiteren sind Hersteller wie Oasis, Elro, Safety First, Homematic, Clifford, Smanos, Chuango und ABUS äußerst beliebt. ABUS ist vor allem als Marke für die Terxon SX Alarmzentrale bekannt.

Vor- und Nachteile von Alarmanlagen

Ein Alarmanlage Test hat gezeigt, dass es sowohl Vor- und Nachteile für eine Alarmanlage gibt. Diese Vor- und Nachteile gibt es für alle Arten von Alarmanlagen.

Typ Alarmanlage Vorteile
Alarmanlage Funk
  • leichte Installation
  • Signale werden verschlüsselt gesendet
  • Komponenten können nachträglich hinzugefügt werden
  • hohe Anfälligkeit gegenüber Störungen
  • für Profi-Einbrecher kein großes Hindernis zum Ausschalten
Alarmanlage kabelgebunden
  • jederzeit Versorgung mit Strom
  • keine Kontrolle vom Batteriestand notwendig
  • Ausfälle durch Funkstörungen nicht möglich
  • Nachrüstung sehr aufwendig und mit hohen Kosten verbunden
  • sichtbare Kabel können leicht durchtrennt werden
IP Alarmanlage
  • sehr viele zusätzliche Funktionen
  • über das Internet mit Computer oder Smartphone zu kontrollieren
  • mobil immer informiert
  • ohne Internet keine Kontrolle
  • Attacken durch Hacker möglich
Rauchmelder
  • Meldung bei Brandgefahr
  • lauter Alarm
  • können Leben retten
  • häufiger Austausch möglich
  • sehr anfällig gegenüber Störungen

Folgende Themen könnten Sie auch interessieren:

Konnten wir Ihnen weiterhelfen? Dann bewerten Sie uns bitte:

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (92 Bewertungen, Durchschnitt: 4,50 von 5)
Loading...

Neuen Kommentar verfassen