Mehr Infos

ⓘ Hinweise zur Produktauswahl, Finanzierung & Bewertung

Bluetooth oder Kabel? Welche Verbindung eignet sich mehr für ein Headset?

Trust HeadsetsHeadsets sind praktische Helfer, die Ihnen die Hände während eines Telefonats freihalten. Es gibt sie in vielen verschiedenen Varianten, die alle unterschiedliche Vor- und Nachteile mit sich bringen. Eine wichtige Frage, die Sie sich vor dem Kauf eines Headsets stellen sollten, ist die Frage nach der Verbindung mit dem Handy, Telefon oder PC. Es gibt Headsets die über ein Kabel verbunden werden und drahtlose Modelle. Die drahtlosen Headsets setzen heutzutage oft auf Bluetooth als Verbindungstechnik. Hinweise für die Auswahl eines passenden Headsets finden Sie im folgenden Text.

Was ist eine Bluetooth Verbindung?

Bluetooth oder Kabel? Welche Verbindung eignet sich mehr für ein Headset?Die meisten kabellosen Headsets arbeiten heutzutage mit Bluetooth. Dieser Funk-Standard ist auf die Datenübertragung über kurze Distanzen ausgelegt. Je nach Gerät kann mit dieser Technologie eine Reichweite von bis zu 100 Metern erreicht werden. Über das sogenannte Pairing können zwei mit Bluetooth ausgestattete Geräte einfach und schnell miteinander verbunden werden. Bluetooth wurde in den 1990er Jahren durch die Bluetooth Special Interest Group (SIG) entwickelt. Der Name leitet sich von dem dänischen König Harald Blauzahn ab und das Logo entstand aus der Kombination zweier altnordischer Runen.

» Mehr Informationen

Welche Vor- und Nachteile haben die unterschiedlichen Verbindungsarten?

Je nach dem gewünschten Einsatzbereich wird sich für Sie entweder eine kabelgebundene Lösung als ideal erweisen oder ein Headset mit Bluetooth. In der nachfolgenden Grafik finden Sie die wichtigsten Vor- und Nachteile beider Varianten:

» Mehr Informationen
Verbindung Vorteile Nachteile
Kabel
  • Das Headset wird über das Speichermedium mit Strom versorgt.
  • Kabelgebundene Headsets haben eine bessere Klangqualität.
  • Viele Kabelgebundene Headsets können problemlos nebeneinander betrieben werden, ohne sich gegenseitig zu stören.
  • Die Bewegungsmöglichkeiten sind eingeschränkt.
  • Es können Wackelkontakte oder Kabelbrüche auftreten.
Bluetooth
  • Sie haben eine große Bewegungsfreiheit.
  • Die Verbindung mit einem Handy oder Tablet ist besonders einfach.
  • Es gibt keine Probleme durch Wackelkontakte oder Kabelbrüche.
  • Solche Headsets lassen sich auch parallel mit zwei Geräten verbinden.
  • Sie haben eine geringfügig schlechtere Klangqualität.
  • Der Akku muss regelmäßig aufgeladen werden.

In welchen Situationen können kabelgebundene Headsets von Vorteil sein?

Wenn in einem Büro, wie zum Beispiel in einem Call Center, viele Headsets nebeneinander betrieben werden müssen, können kabelgebundene Lösungen besser sein als solche mit Bluetooth. Denn wenn etwa 80 Geräte mit einer Bluetooth-Verbindung zusammenkommen, können sie sich gegenseitig stören. Hier macht es Sinn, auf eine kabelgebundene Lösung zurück zu greifen. Oftmals ist es in einem großen Büro auch nicht nötig, über eine große Bewegungsfreiheit verfügen zu können.

» Mehr Informationen

Ein weiterer wichtiger Grund für die Wahl eines kabelgebundenen Headsets liegt in der besseren Klangqualität. Dies kann zum Beispiel ein Kriterium sein, wenn Sie viele Gespräche über das Headset führen müssen. Auch bei Computerspielen kann der bessere Klang deutlich ins Gewicht fallen. Bei einem primär für Spiele genutzten Headset muss auch keine große Bewegungsfreiheit vorhanden sein.

Hinweis: Überprüfen Sie Ihr kabelgebundenes Headset bei Problemen immer auf Kabelbrüche und Wackelkontakte. Unter Umständen kann auch ein Wackelkontakt in der Anschlussbuchse Ihres Handys entstehen.

In welchen Situationen sind Headsets mit Bluetooth-Verbindung die bessere Wahl?

Ein Headset mit einer Bluetooth-Verbindung hat immer da einen enormen Vorteil, wo eine große Bewegungsfreiheit von Vorteil sein. Das kann in verschiedenen Situationen der Fall sein. Einige Beispiele finden Sie in der folgenden Liste:

» Mehr Informationen
  • Sie müssen während eines Telefonates oft Unterlagen aus verschiedenen Schränken heraussuchen.
  • Sie sind als Außendienstmitarbeiter darauf angewiesen auch während der Autofahrt telefonieren zu können.
  • Sie wollen ein Telefongespräch während der Hausarbeit führen können.
  • Sie arbeiten an einem Empfang.
  • Sie wollen unterwegs Ihr Handy in einer Innentasche der Jacke oder im Rucksack lassen.
YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Worauf sollten Sie bei der Auswahl eines Headsets noch achten?

Neben der Wahl der Verbindung des Headsets, sollten Sie sich auch über weitere Auswahlkriterien Gedanken machen. Mögliche wichtige Fragen sind die folgenden:

» Mehr Informationen
  • Möchten Sie ein In-Ear, Over-Ear- oder On-Ear-Headset?
  • Möchten Sie ein Headset mit einem oder mit zwei Lautsprechern?
  • Muss die Klangqualität hochwertig und damit für Musik geeignet sein?
  • Ist der Sitz des Headsets anpassbar?
  • Lässt sich das Mikrofon leicht reinigen?
  • Können Polster einfach ausgetauscht werden?
  • Hat das Headset einen Klinkenstecker oder einen USB-Anschluss?
  • Muss der Bügel mit Metall verstärkt sein?

Fazit – Ein kabelloses Bluetooth-Headset sorgt für Bewegungsfreiheit

Ein kabelgebundenes Headset bietet sich vor allem für Situationen an, in denen Sie länger an einem Platz sitzen. Zum Beispiel bei der Arbeit in einem Call Center oder beim Computer spielen. In vielen anderen Situationen kann sich die Bewegungsfreiheit auszahlen, die Sie durch einen Bluetooth-Anschluss gewinnen. Darüber hinaus sollten Sie sich genau ansehen, welche Form Ihr Headset haben muss, damit es wirklich gut zu Ihren Bedürfnissen passt.

» Mehr Informationen

Bildnachweise: Adobe Stock / goodluz, Amazon/ Trust

Folgende Themen könnten Sie auch interessieren:

Konnten wir Ihnen weiterhelfen? Dann bewerten Sie uns bitte:

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (52 Bewertungen, Durchschnitt: 4,50 von 5)
Bluetooth oder Kabel? Welche Verbindung eignet sich mehr für ein Headset?
Loading...

Neuen Kommentar verfassen