DIY: Headset Halterung bauen

Asus HeadsetsWieso muss es immer der Kauf sein? Es gibt so viele spannende Methoden, sich Produkte auf anderweitigem Wege anzuschaffen, als sie zu kaufen. Der wohl allerspannendste Weg, der sich Ihnen bietet, ist das selbst bauen. In der Tat verbirgt sich nämlich hinter einigen Produkten keine große Kunst, sodass aus dem Eigenbau heraus sogar weit bessere und stabilere Ergebnisse als bei einem Neukauf entstehen können. Nun ist es natürlich nicht möglich, bei jedem Produkt selbst den Heimwerker zu machen. Beispielsweise bekommt man hochwertige Soundanlagen oder Kopfhörer nur als absoluter Experte oder in der Fabrik zusammengebaut. Doch eine Headset-Halterung bauen ist absolut im Bereich des machbaren, selbst wenn Sie kein talentierter Heimwerker sind. Wir zeigen Ihnen im Folgenden, wie es geht.

Wieso ist eine selbst gebaute Headset-Halterung so vorteilhaft?

Die Mühe, sich eine Headset-Halterung selbst zu bauen, zahlt sich im Endeffekt absolut aus. Denn stellen Sie sich mal vor, welchen Eindruck es auf Besucher macht und wie stark es Sie selbst motiviert, derart besondere – weil selbst gemachte – Ausstattung zuhause zu haben.

Die Vorteile auf einen Blick:

  • Aufgeräumt: Ihr Headset erhält einen Stammplatz. Und eenn Sie gerade dabei sind, können Sie dazu direkt noch einen Kabelhalter und andere praktische Dinge bauen.
  • Spaßfaktor: Sie bauen etwas selbst und machen eine einzigartige Erfahrung, die Sie bereichern wird
  • Persönlichkeit: Sie können ganz nach Ihrem Geschmack die Halterung gestalten
  • Kostenersparnis: Gegenüber dem Neupreis einer Halterung im Laden sparen Sie einiges ein
  • Zeitvertreib: Falls Ihnen mal langweilig sein sollte, ergibt sich die optimale Gelegenheit, sich mit dem Bau der Headset-Halterung die Zeit sinnvoll und produktiv zu vertreiben

Welche Materialien werden benötigt?

Zuallererst müssen die Materialien alle beisammen gesammelt werden. Glücklicherweise kosten sie in dem Fall kaum etwas:

  • Holz
  • Festplatten-Magnete
  • Schleifpapier
  • Stechbeitel
  • Säge
  • Schrauben
  • Bohrmaschine
  • Hammer
  • Dübel
  • Schraubendreher

Mit diesen Materialien sind Sie optimal gerüstet. Dabei wird das Holz als Halterung gebraucht, muss jedoch zunächst mit Säge, Hammer, Stechbeitel und Schleifpapier vorbereitet werden, um nicht zu rau zu sein und die Headsets zu beschädigen. Letzten Endes dienen die Festplatten-Magnete sowie die Schrauben, Dübel und die Bohrmaschine zur Befestigung des Holzes an der Wand, womit die Headset-Halterung komplettiert wird. So viel zu den Materialien sowie deren Nutzen. Doch wie sieht der kreative Prozess des Schaffens nun Schritt für Schritt aus?

Der Ablauf: So gelangen Sie Schritt für Schritt zu Ihrer selbst gebauten Headset-Halterung

Widmen wir uns nun dem Ablauf mit seinen einzelnen Schritten. Hier erfahren Sie näheres zu den Materialien an sich sowie dem gesamten Verfahren bis zum fertigen Produkt. Insgesamt stehen Ihnen drei Schritte bevor, die von der Holzvorbereitung über die Wandvorbereitung bis hin zur Befestigung an der Wand gehen. Los geht’s!

Schritt #1: Das Holz vorbereiten

Im Idealfall nehmen Sie ein rundes Stück Holz. Die runde Form kommt Ihnen entgegen, weil sie sich optimal dem runden Bogen des Headsets anpasst, welcher die beiden Ohrmuscheln miteinander verbindet. Passen Sie also das Stück Holz dem Headset an und sägen Sie dieses bei Bedarf. Es muss am Ende nur leicht von der Wand abstehen und mit seiner Rundung dem Headset eine optimale Ablage bieten. Bereiten Sie das Holzstück nach dem Sägen weiter vor, indem Sie die Rinde entfernen. Hierzu eignet sich das Stechbeitel, welches Sie vorsichtig an der Ringe anlegen und mit dem Hammer anstoßen. So wird die Rinde nach und nach abgeschabt. Ist dies fertig, dann schleifen Sie das Stück Holz möglichst fein. Ist es aalglatt, dann wird die Polsterung oder sonstiges Material am Headset nicht zu Schaden kommen.

Tipp: Passen Sie auf, dass im Holz keine Wurmspuren vorhanden sind. Denn sollten Holzwürmer ihr Unwesen treiben, dann können sich diese einen Weg von Ihrer Halterung bis zu den Dachbalken bahnen. Idealweise kaufen Sie deswegen fertiges und wurmfreies Holz im Baumarkt.

Schritt #2: Die Wand präparieren

Festplatten-Magnete bestehen immer aus zwei Metallstücken:

TeilAnwendung
Der eine Teil……wird in die Wand oder an einen anderen Ort als Halterung eingebaut.
Der zweite Teil……wird auf den ersten Festplatten-Magneten aufgesetzt.

Bohren Sie deswegen für den ersten Magneten Löcher in die Wand, wo die Headset-Halterung Platz finden soll. Achten Sie dabei darauf, die Stellen, wo die Löcher gebohrt werden sollen, zuvor mit einem Bleistift zu markieren, damit Sie richtig bohren. Ist dies fertig, dann hämmern Sie vorsichtig je ein Dübel pro Loch in die Wand, legen dann den Magneten an und schrauben diesen mit dem Schraubendreher fest.

Schritt #3: Magneten am Holz befestigen und an die Wand aufsetzen- fertig!

Nun bereiten Sie das Holz gleichermaßen wie die Wand zum Anhängen vor:

  1. Löcher für den Magneten vorzeichnen. Achtung: Zeichnen sie die Löcher an der Stelle des Holzes vor, die zur Wand hin zeigen soll.
  2. Die Löcher ins Holz bohren und Dübel reinhämmern.
  3. Magneten festschrauben.

Nun setzen Sie Ihre fertige Headset-Halterung mit dem befestigten Magnetenteil auf den Festplatten-Magneten an der Wand. Schon steht die Halterung und Sie können Ihr Headset darauf platzieren.

Fazit: Mit einfachem Handwerk zur kostenarmen Headset-Halterung!

Der Weg zu einer kostenarmen Headset-Halterung kann bereits an einem Tag vollzogen sein. Einkaufen, basteln, anhängen und fertig ist es. So ist der Idealfall. Dabei hat nichts so viel Persönlichkeitswert wie eigens angefertigte Dinge. Wenn Sie ganz kreativ sind, dann malen Sie Ihre eigene Headset-Halterung sogar in einer Farbe oder mit einem Muster Ihrer Wahl an. Der Kreativität sind von nun an keine Grenzen gesetzt.

Ähnliche Ratgeber

  • DIY: Headset Halterung bauen

    Wieso muss es immer der Kauf sein? Es gibt so viele spannende Methoden, sich Produkte auf anderweitigem Wege anzuschaffen, als sie zu kaufen. Der wohl allerspannendste Weg, der sich Ihnen bietet, ist das selbst bauen. In der Tat verbirgt sich nämlich hinter einigen Produkten keine große Kunst, sodass aus dem Eigenbau heraus sogar weit bessere […] Weiterlesen →

  • Wie kann man einen normalen Kopfhörer als Headset verwenden?

    Heutzutage beinhalten viele Kopfhörer – was zahlreichen Personen nicht bewusst ist – auch integrierte Mikrofone. Dabei spielt es keine Rolle, ob Bluetooth Kopfhörer, Over-Ear-Kopfhörer oder auch die ganz kleinen In-Ears, denen man es am wenigsten zutraut: Tatsächlich können überall Mikrofone integriert sein, die es ermöglichen, normale Kopfhörer als Headset zu nutzen. Dies ist sowohl am […] Weiterlesen →

  • Headset wird vom PC nicht erkannt – diese Schritte können helfen

    Ein Headset ist eine Kombination aus Mikrofon und Kopfhörer. In der deutschen Sprachen werden für das Headset auch Begriffe wie Kopfhörerersatz oder Sprechgarnitur verwendet. Mit einem Headset, angeschlossen am PC, ist eine Kommunikation ohne Hörer möglich und es wird auch kein zusätzliches Mikrofon benötigt. Mit einem Headset ist am PC ein ergonomisches Arbeiten sehr gut […] Weiterlesen →

  • Headset rauscht: was tun? – mit wenig Aufwand zurück zum perfekten Sound

    Jeder regelmäßige Kopfhörer- oder Headsetnutzer wurde vermutlich schon von einem Rauschen im Hintergrund gestört. Darunter leiden nicht nur die Sound- und Sprachqualität, sondern ebenso die Nerven. Dabei ist Rauschen nicht gleich Rauschen und in den meisten Fällen kann das störende Geräusch mit wenigen Handgriffen oder Klicks beseitigt werden. Erfahren Sie nun mehr darüber, welche Arten […] Weiterlesen →

  • Wie viel Dezibel kann Ohren zugemutet werden?

    Heutzutage sind viele Menschen hohen Lärmbelastungen durch Straßenlärm, hohe Lautstärken im Beruf oder beim Musikhören ausgesetzt. Auf lange Sicht kann das zu irreversiblen Hörschäden führen. Da hohe Lautstärken auch immer eine Stressreaktion im Körper auslösen, kann eine Dauerbeschallung auch stressbedingte Krankheiten verursachen.  Dabei ist es egal, ob die Geräusche an sich als angenehm oder unangenehm […] Weiterlesen →

  • Reinigung und Pflege eines Headsets – so wird´s gemacht

    Ein Headset kann in Kombination mit dem eigenen Computer zu den verschiedensten Zwecken zum Einsatz kommen. Ob beim Gaming, für Video-Telefonate über den PC oder bei Konferenzschaltungen mit Kollegen – Headsets sind sehr vielseitige Begleiter, die daher im Alltag auch besonders häufig zum Einsatz kommen. Je häufiger ein Headset benutzt wird, desto wichtiger wird aber […] Weiterlesen →

  • Beim Sport Headset tragen

    Es gibt viele Hobbysportler, die beim Sport als Antrieb auf Musik setzen. Musik lenkt ab von der Anstrengung und steigert die Leistungsfähigkeit. Deshalb gehören für viele Headsets bei der sportlichen Betätigung einfach dazu. Es gibt nur wenige Trainingseinheiten, bei denen die Playlist nicht der Begleiter ist. Es gibt auch Studien, welche zeigen, dass sich Musik […] Weiterlesen →

  • Musik Streaming Dienste für Smartphones im Vergleich: Deezer, Spotify und Co

    Musik Streaming Dienste erfreuen sich wachsender Beliebtheit. Kein Wunder, denn die Musikbibliothek der einzelnen Anbieter ist mittlerweile so groß, dass hier ganz sicher jeder ein breit gefächertes Angebot nach seinem Musikgeschmack finden kann. Die Nutzung ist bei einigen Anbietern auch kostenlos möglich, dann allerdings nur mit Werbeeinblendung. Doch auch die kostenpflichtige Mitgliedschaft lohnt sich. Gegen […] Weiterlesen →

  • Handy Headset am PC verwenden – so geht´s einfach

    Headsets für Handys unterscheiden sich nicht grundsätzlich von den Modellen für den PC. Meistens sind sie etwas kompakter, da man sie vorwiegend mobil verwendet. Außerdem werden die unterschiedlichen Headsets oft für bestimmte Handymodelle angeboten. Sie können zwar nicht unbedingt jedes Headset mit jedem Handy verwenden, aber im Prinzip jedes Bluetooth Handy Headset auch mit einem […] Weiterlesen →

  • Wackelkontakt beim Headset reparieren – so geht‘s mit einfachen Mitteln

    Während ein Wackelkontakt bei einem Kopfhörer schon sehr ärgerlich ist, weil der Musikgenuss getrübt wird, ist das Problem bei einem Headset noch schlimmer. Denn wer das Headset zum Beispiel zum Telefonieren über Skype oder für eine Spracherkennungssoftware verwendet, hat bei einem Wackelkontakt ein ernstes Problem. Der Gesprächspartner kann mitunter nichts mehr verstehen und die Spracherkennungssoftware […] Weiterlesen →

  • PS3 Bluetooth Headset anschließen – eine Anleitung

    Mit der PS3 können Sie online mit anderen Benutzern über den Mehrspielermodus spielen. Dabei können Sie sich über den Spiel-Chat natürlich auch mit anderen Gamern unterhalten. Da Sie beim Spielen die Hände frei haben müssen, ist ein Headset für die PS3 ein sinnvolles und überaus nützliches Zubehör. Viele User entscheiden sich für ein Bluetooth Headset, […] Weiterlesen →

  • Xbox 360 Headset anschließen – eine Anleitung für die beliebte Konsole

    Egal ob Actionspiel oder Rollenspiel, so richtig Spaß macht das Ganze doch erst, wenn man online gegen andere Spieler antreten kann. Sich mit anderen Gamern zu unterhalten, ist dabei heutzutage für die meisten User ganz normal. Für Ihre Spielkonsole Xbox 360 schaffen Sie sich zu diesem Zweck am besten ein gutes Xbox 360 Headset an. […] Weiterlesen →

  • Kostenlos über den PC telefonieren – so geht’s mit Headset und Skype

    Das Telefonieren über den PC gehört längst zu unserem Alltag. Tatsächlich hat diese Form der Kommunikation gegenüber dem normalen Festnetztelefon oder dem Handy zahlreiche Vorteile. Zum einen ist das Telefonat über Skype völlig kostenlos, zum anderen kann man auch ein Video hinzu schalten und den Gesprächspartner sogar vis-a-vis sehen. Alles was Sie dazu benötigen ist […] Weiterlesen →

  • Headset lauter machen – so geht es unter Windows 7 und 8

    Wenn Sie Probleme mit der Lautstärke Ihres Headsets haben, sollten Sie sich zunächst fragen, ob dies nicht an falschen Hörgewohnheiten liegen könnte. Denn die meisten Menschen stellen Kopfhörer viel zu laut ein. Mit der Zeit gewöhnt sich das Gehör an die Lautstärke und es stumpft ab. Die Folge sind minimale Hörschäden, die auf Dauer allerdings […] Weiterlesen →

  • Telefonieren im Auto – so ist es legal

    Das Telefonieren im Auto mit dem Handy ist grundsätzlich verboten. Wer dabei erwischt wird, zahlt ein Bußgeld von 40 Euro und riskiert einen Punkt in Flensburg. Noch schlimmer kommt es, wenn man während des Telefonierens einen Unfall verursacht. Denn dann erlischt der Versicherungsschutz, weil dem Versicherten Fahrlässigkeit vorgeworfen werden kann. Allerdings ist das Telefonieren im […] Weiterlesen →