Mehr Infos

ⓘ Hinweise zur Produktauswahl, Finanzierung & Bewertung

Was bedeutet bei Headsets die Belastbarkeit?

Trust HeadsetsBeim Kauf eines Kopfhörers empfiehlt es sich, einen Blick auf die technischen Daten zu werfen. Zu diesen gehört die Belastbarkeit. Sie gibt an, welche Leistung das Headset aushält. Sobald beispielsweise die in einer bestimmten Zeit ausgesandte Energie den angegebenen Wert überschreitet, nimmt der Kopfhörer Schaden. Um das zu vermeiden, passen Sie die Leistung Ihrer Endgeräte an die Belastbarkeit des Modells an. Arbeiten Sie vorwiegend mit Hochleistungsgeräten wie einer professionellen Soundanlage, bewährt sich ein stark belastbares Headset. Kontrollieren Sie die Herstellerangaben, um den exakten Wert in Erfahrung zu bringen.

Wie definiert sich die Belastbarkeit?

Was bedeutet bei Headsets die Belastbarkeit?Ab welcher Leistung ein Kopfhörer seinen Dienst versagt und irrreparable Schäden entstehen, spielt beim gewünschten Verwendungszweck eine Rolle. Dementsprechend handelt es sich bei der Belastbarkeit um eine wichtige Größe, die auf die Auswahl eines Headsets Einfluss nimmt. Die Angabe erfolgt in der Einheit mW, die für Milliwatt steht. Die Kopfhörer-Hersteller definieren die Belastbarkeit als dauerhaft zulässige Leistung, die Sie dem Gerät zuführen.

» Mehr Informationen

Halten Sie sich an die Angabe, profitieren Sie von einer langen Lebensdauer des Modells. Teilweise hängt die Belastungsgrenze der Headsets mit einer bestimmten Frequenz zusammen. Diese finden Sie mit der Einheit Sinus. Bei zahlreichen Anbietern kommt ein Kilohertz als Bezugswert zum Einsatz.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Interessieren Sie sich für die Leistung, die Sie dem Kopfhörer regelmäßig zuführen können, handelt es sich um die Nennbelastbarkeit. Bei Modellen für die tägliche Verwendung in einem Callcenter empfiehlt sich eine hohe Nennbelastung. Gleiches gilt bei Gaming-Headsets. Hochqualitative und stark belastbare Kopfhörer zeichnen sich durch ihre technischen Qualitäten aus.

Frage Hinweise
Wie hoch fällt die durchschnittliche Nennbelastung bei Kopfhörern aus? Die als Nennbelastung angegebene Leistung verkraftet ein guter Kopfhörer bei permanentem Auftreten. Bei der Mehrzahl der Hersteller gilt sie je Kanal. Wie hoch sie ausfällt, hängt von der Qualität und den baulichen Voraussetzungen des Headsets ab. Für den Hausgebrauch bietet sich eine Nennleistung zwischen 200 und 300 Milliwatt an. Bedenken Sie, dass die Belastbarkeit für Wechselspannung gilt. Nutzen Sie einen Kopfhörer unter Gleichspannung, fehlt der Kühlungseffekt. In der Folge sinkt die Nennbelastung. Teilweise liegt sie deutlich unter dem vom Hersteller veröffentlichten Wert. Um Schäden am Headset zu vermeiden, empfiehlt sich als Energiequelle die Stromart, die ihre Polung in regelmäßiger Wiederholung ändert.
Welche Bedeutung nimmt die maximale Belastbarkeit ein? Neben der Nennbelastung finden Sie in den Herstellerangaben eines hochwertigen Kopfhörers die maximale Belastung. Sie bezeichnet den Leistungswert, den das Headset für einen kurzen Zeitraum verkraftet. Aus dem Grund fällt sie höher als die Nennbelastung aus. Bedenken Sie, dass es für die Zeitspanne, in der die Maximalbelastung keine Schäden hinterlässt, keine exakten Angaben gibt. Günstige Kopfhörer halten sie unter Umständen nur wenige Minuten aus.

Gut belastbare Headsets gehen mit zahlreichen Vorteilen einher

Beim Kauf eines Kopfhörers kontrollieren Sie die Nennleistung. Obgleich ihr ohne Angabe der Empfindlichkeit des Headsets die Aussagekraft fehlt, gibt sie einen Anhaltspunkt für die Geräte, die Sie problemlos an das Headset anschließen. Die Vielzahl der Kopfhörer halten die Leistung gängiger Kopfhörer-Verstärker ohne Probleme aus. Um sich lange Zeit an dem Modell zu erfreuen, empfiehlt sich ein sachgemäßer Gebrauch. Schließen Sie ein Hochleistungsmischpult an einen Kopfhörer mit durchschnittlicher Belastung an, riskieren Sie einen schnellen Verschleiß.

» Mehr Informationen

Fazit: Bei Headsets stellt die Belastung eine relevante Größe dar

Kaufen Sie ein Headset, begutachten Sie die technischen Daten. Diese vermerken die Hersteller auf der Verpackung oder in der Gebrauchsanweisung des Geräts. Neben der Impedanz, dem Übertragungsbereich und der Empfindlichkeit steht hier die Belastbarkeit.

» Mehr Informationen

Gut zu wissen! Sie zeigt Ihnen, welche Leistung der Kopfhörer bei permanentem Einsatz aushält. Von Vorteil ist, sie in Zusammenhang mit der Empfindlichkeit des Headsets zu sehen.

Bildnachweise: Adobe Stock / fizkes, Amazon/ Trust

Folgende Themen könnten Sie auch interessieren:

Konnten wir Ihnen weiterhelfen? Dann bewerten Sie uns bitte:

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (20 Bewertungen, Durchschnitt: 4,60 von 5)
Was bedeutet bei Headsets die Belastbarkeit?
Loading...

Neuen Kommentar verfassen