Mehr Infos

ⓘ Hinweise zur Produktauswahl, Finanzierung & Bewertung

ONTA Kopfhörer für Kinder Test

ONTA Kopfhörer für Kinder

 ONTA Kopfhörer für Kinder
 ONTA Kopfhörer für Kinder ONTA Kopfhörer für Kinder ONTA Kopfhörer für Kinder ONTA Kopfhörer für Kinder ONTA Kopfhörer für Kinder

Unsere Einschätzung

 ONTA Kopfhörer für Kinder Test

<a href="https://www.headset.net/p/onta-kopfhoerer-fuer-kinder/"><img src="https://www.headset.net/wp-content/uploads/awards/7027.png" alt=" ONTA Kopfhörer für Kinder" /></a>

Einschätzung
Ton
Tragekomfort /
Verarbeitung
Ausstattung
Preis-Leistung

Merkmale

  • Kopfhörer für Kinder
  • Leuchtende Katzenohren

Vorteile

  • leuchtende Ohren
  • niedriger Preis

Nachteile

  • nicht sonderlich wertig

Technische Daten

ModellONTA Kopfhörer für Kinder
EAN0755326491468

Relevante Videos

Die besten kabellosen In-Ear Kopfhörer unter 50€ (Top 5)Die besten Bluetooth Kopfhörer 2019 (Over-Ear) - VenixBose NC700: Noise-Cancelling-Kopfhörer im TestReview: Xiaomi Redmi AirDots TWS Bluetooth Kopfhörer (Deutsch)

Der ONTA Kopfhörer für Kinder kommt mit einem schicken Highlight. Außerdem ist das Modell schon recht preisgünstig zu erwerben. Um welches Highlight es sich handelt und was die Kunden von Amazon über das Produkt sagen, ist hier zu lesen.

Ausstattung

Der Kopfhörer im Anime-Design bietet ein Kunststoffgehäuse. Darauf befindet sich dort dann auch schon direkt das Highlight des Modells. Bei diesem handelt es sich um zwei Katzenohren, die den Kopfhörer zu einem wahren Hingucker avancieren lassen. Die beiden Ohren sind darüber hinaus jeweils mit einer LED-Funktion ausgestattet worden und können somit sogar leuchten. Farblich kommt das Produkt in lila, weiß und schwarz daher. Um einen möglichst hohen Tragekomfort gewährleisten zu können ist das Produkt im Bereich des Kopfbügels, aber auch an den Ohrmuscheln, mit einer weichen Schaumstoffpolsterung versehen worden. Außerdem hat der Hersteller auch eine Lautstärkebegrenzung integriert. Demzufolge kann ein Lautstärkepegel von 85 dB nicht überschritten werden. Dadurch wird bezweckt, dass das Gehör geschützt wird. Schließlich kann zu lautes Musikhören über einen längeren Zeitraum zu massiven Schäden führen. Außerdem ist der Kopfhörer auch faltbar, sodass er mit auf Reisen genommen und einfach verstaut werden kann. Erhältlich ist das Modell in insgesamt vier verschiedenen Farben. Wir vergeben 3 von 5 Sternen.

Ton-Qualität und Nutzung

Der Kopfhörer macht mit dem vielen Kunststoff keinen sonderlich hochwertigen Eindruck, wurde insgesamt aber recht ordentlich verarbeitet. Dafür wirkt das Modell aber auch verhältnismäßig schwer. Die Kunden von Amazon schreiben in ihren Bewertungen auf dem Portal aber, dass man hier merkt, dass dieser Kopfhörer nicht für gehobene Ansprüche entwickelt wurde. Vielmehr ist das Augenmerk auf das niedliche Design gerichtet worden. Genau das ist es auch, was den Kindern hier so gut gefällt, denn nicht nur die niedlichen Katzenohren, sondern auch die Beleuchtung machen etwas her. Wir vergeben 3 von 5 Sternen.

Preis-Leistungs-Verhältnis

Aktuell bekommt man dieses Modell für 0 (Preis derzeit nicht verfügbar, Einschätzung erfolgt auf Grundlage des ursprünglichen Preises) Euro im Online-Shop von Amazon. Der Preis erscheint hier durchaus angemessen und fällt erfreulich niedrig aus, wie wir meinen. Wir vergeben 3 von 5 Sternen.

Fazit

Wer seinen Kindern mit den niedlichen Kopfhörern eine Freude machen möchte, der wird das auch sicherlich schaffen. Schließlich stellen für die Kinder insbesondere die leuchtenden Ohren ein Highlight dar. Kindern kommt es letztlich weniger auf eine hochwertige Verarbeitung an. Dennoch punktet das Modell auch mit der praktischen Lautstärkebegrenzung. Wir vergeben aufgrund von Kundenbewertungen und Produkteigenschaften insgesamt 3 von 5 Sternen. Bei Amazon finden wir derzeit 0 (noch keine) Kundenrezensionen, welche durchschnittlich 0 (noch keine) Sterne vergeben.

Neuen Kommentar verfassen

Haben Sie selbst Erfahrungen mit dem Modell ONTA Kopfhörer für Kinder gemacht, haben eine Frage dazu oder möchten unseren Lesern etwas mitteilen?