Test bzw. Überblick : ASUS Cerberus

ASUS

ASUS Cerberus

ASUS

  • Große 60 mm Neodym-Magnet-Treiber
  • Kompatibel mit PC, Mac sowie Smartphones und Tablets
  • Dual-Mikrofon-Design

Experteneinschätzung

Januar 2017

(80 / 100)
gut
  • Ton-Qualität

    80%
  • Tragekomfort / Verarbeitung

    80%
  • Ausstattung

    80%
  • Preis-Leistung

    90%

Beim Cerberus aus dem Hause Asus handelt es sich um ein Gaming-Headset, das sich für PC, MAC, Smartphone und PS4 eignet. Ausgestattet ist es mit 60 mm großen Neodym-Magnet-Treibern, außerdem mit einem Dual-Mikrofon-Design und 100 mm großen Ohrpolstern. Geliefert wird dieses Modell in der Farbe Schwarz.

Ton-Qualität

Asus packt in den Cerberus je einen 60-mm-Treiber in jede Ohrmuschel, das ist beachtlich und lässt die direkte Konkurrenz zumindest ein bisschen vor Ehrfurcht erstarren. Die Folge ist ein brachialer Bass bzw. enorm eindringliche Tiefen, die einem beim Zocken richtig um die Ohren fliegen, wie den Rezensionen auf Amazon entnommen werden kann. Gerade bei hitzigen Gefechten habe man das Gefühl, sich zwischen den feindlichen Linien zu befinden. Etwas ins Hintertreffen geraten dadurch die Mitteltonlagen, andere Geräusche wie Fußschritte würden in die Ecke des Raumes gedrängt werden und haben kaum Luft zum Atmen. Gleiches gelte für die Höhen. Für Musik ist das Asus aufgrund der klanglichen Abstimmung nur bedingt geeignet. Wir vergeben 4 von 5 Sternen.

Tragekomfort und Verarbeitung

Der Kopfhörer sitzt angenehm auf den Ohren bzw. umschließt diese sogar, berichten Käufer auf Amazon. Diese Bauweise ist als sehr angenehm zu bezeichnen. Der Nachteil ist allerdings, dass man gerade an warmen Sommertagen unter dem Cerberus ein wenig schwitzt. Die Verarbeitung des Asus sei vollkommen in Ordnung, seine Optik reißt einen aber nicht vom Hocker. Wir vergeben 4 von 5 Sternen.

Lieferumfang und Besonderheiten

Zum Lieferumfang des Asus gehören ein alternatives Adapter-Kabel, ein Audio/Mic Splitter-Kabel, eine Tragetasche, ein abnehmbares Mikrofon und eine Bedienungsanleitung. Das Besondere beim Cerberus ist sein brachialer Bass-Sound. Wir vergeben 4 von 5 Sternen.

Preis-/Leistungsverhältnis

Aktuell bekommt man den Cerberus für 0 (Preis derzeit nicht verfügbar) Euro im Online-Shop von Amazon. Uns fallen nicht viele Gründe ein, warum man bei diesem Preis nicht zuschlagen sollte. Wir vergeben 4.5 von 5 Sternen.

Fazit

Der Cerberus von Asus ist ein vor allem bassstarker Kopfhörer mit Mikro, dessen Soundausrichtung man mögen muss – die meisten werden das aber tun. Wir vergeben aufgrund von Kundenmeinungen, Testbericht-Zusammenfassungen und Produktbeschreibung insgesamt 4 von 5 Sternen. Bei Amazon finden wir derzeit 0 (noch keine) Kundenrezensionen, welche durchschnittlich 0 (noch keine) Sterne vergeben.

ASUS Cerberus Headset - Datenblatt und technische Daten

Marke
ASUS
Modell
ASUS Cerberus
Bauart
Muschelkopfhörer
Bauform
geschlossen
Übertragung
kabelgebunden
Frequenz
keine Angabe
Impedanz
keine Angabe
Schalldruck
keine Angabe
Kabellänge
2,5 (1,2) Meter
Einschätzung
4 von 5 Sternen von
Typen
PC kompatibel, PS3 kompatibel
Farbe/n
schwarz

ASUS Cerberus Test - Meinungen, Erfahrungen und Kommentare

Ähnliche Headsets: