Test: Logitech F540 Wireless Headset

Logitech

Logitech F540

Logitech

  • Kabellose 2,4-GHz-Technologie integriert
  • Spielspaß bis zu 10 Stunden am Stück
  • Frei belegbare G-Tasten vorhanden
  • Mikrofon kann hochgeklappt werden

Headset.net Urteil

Januar 2014

(80 / 100)
gut
  • Ton-Qualität

    80%
  • Tragekomfort / Verarbeitung

    90%
  • Ausstattung

    80%
  • Preis-Leistung

    60%

Das Logitech F540 ist ein Wireless Headset für PS3 und Xbox 360, dass durch seine kabellose 2,4-GHz-Technologie für volle Freiheit sorgt – ohne dass man dabei auf Klangqualität verzichten muss. Hintergrundgeräusche werden seitens des Mikrofons herausgefiltert, sodass der Gegenüber einen jederzeit bestens versteht. Die Laufzeit des Modells beträgt bis zu zehn Stunden, per Mikro-USB-Kabel kann es jederzeit wieder mit Power versorgt werden. Zur leichteren Bedienung wurde an der Ohrmuschel auch ein Lautstärkeregler verbaut. Erhältlich ist das Headset in der Farbe Schwarz.

Ton-Qualität

Das F540 verfügt grundsätzlich über einen sehr guten Klang, der einen Surround-Sound-Eindruck vermittelt, auch wenn das Logitech an sich über dieses Feature nicht verfügt. Der Bass des Headsets ist in Ordnung, echte Surround-Geräte übertreffen aber das Logitech, da die Tiefen hier nicht ganz so massiv sind. An der linken Muschel gibt es einige Einstellmöglichkeiten, die eine Anpassung an das jeweilige Game erlauben. Die Mute-Taste ermöglicht die mitunter wichtige Funktion der Stummschaltung des Mikrofons, beim Hochklappen des Mikros wird dieses übrigens auch stumm geschaltet. Wir vergeben 4 von 5 Sternen.

Tragekomfort und Verarbeitung

Das Over-Ear-Modell verfügt über sehr weiche Ohrpolster, die sich den Ohren perfekt anpassen. Zudem lässt sich der Kopfbügel optimal einstellen. Das Headset ist zwar nicht super leicht, trotzdem stört es auch bei langem Tragen nicht. Die Verarbeitung ist top, Mängel oder derartiges konnten wir bei unserem Test nicht feststellen. Wir vergeben 4.5 von 5 Sternen.

Lieferumfang und Besonderheiten

Im Lieferumfang findet man neben dem Headset an sich und dem Sender auch jede Menge Kabel, so zum Beispiel ein Cinch-Kabel, das Mini-USB-Kabel für PS3-Chats, das Xbox-360-Chatkabel und das Mikro-USB-Kabel zum Laden. Das Besondere an diesem Modell ist die Kompatibilität zur Xbox und zur PS3. Auch am PC kann das Logitech genutzt werden. Wir vergeben 4 von 5 Sternen.

Preis-/Leistungsverhältnis

Aktuell bekommt man das F540 für 0 (Preis derzeit nicht verfügbar) Euro im Online-Shop von Amazon. Nicht gerade billig für ein Headset mit dieser Ausstattung. Allerdings müssen wir festhalten, dass der Preis schon in Ordnung geht, denn der Sound und die Verarbeitung sind gut bis sehr gut. Wir vergeben 3.5 von 5 Sternen.

Fazit

Das Logitech F540 punktet mit einer beeindruckender Klangqualität im Gaming-Bereich, einem exzellenten Sitz und jede Menge Dreingaben. Das für Spielkonsolen entwickelte Headset kann auch am PC verwendet werden, dazu nutzt man entweder die Verbindung über den AUX IN-Anschluss oder die Verbindung über ein PS3-USB-Kabel. Wir vergeben insgesamt 4 von 5 Sternen. Bei Amazon finden wir derzeit 119 Kundenrezensionen, welche durchschnittlich 4.0 Sterne vergeben.

Logitech F540 Headset - Datenblatt und technische Daten

Marke
Logitech
Modell
Logitech F540
Bauart
Muschelkopfhörer
Bauform
geschlossen
Übertragung
kabelgebunden
Frequenz
keine Angabe
Impedanz
keine Angabe
Schalldruck
keine Angabe
Kabellänge
keine Angabe
Wertung
4 von 5 Sternen im Test von
Typen
Großes Headset, Headset mit Lautstärkeregelung, Noise Cancelling Headset, PC kompatibel, PS3 kompatibel, USB Headset, Wireless Headset, Xbox 360 Headset
Farbe/n
schwarz

Logitech F540 Test - Meinungen, Erfahrungen und Kommentare zum Testbericht

Ähnliche Headsets im Test: