Asus Headsets – für viele die Nr. 1 aus Taiwan

ASUSDie Marke „Asus“ gehört vor allem im Bereich der mobilen Rechner zur ersten Riege. E-Book Reader, Tablet PCs und Netbooks werden in aller Welt von Konsumenten bevorzugt, die Qualität zum günstigen Preis suchen. Zuhause ist der Anbieter, dessen vollständiger Name ASUSTeK Computer Inc. lautet, im taiwanesischen Taipeh. Auffallend am Label ist, dass das Unternehmen erst im Jahr 1989 gegründet wurde. Dies lässt den Erfolg der Marke in einem noch besseren Licht erstrahlen. Ein Asus Headset aus dem Vergleich von headset.net kann ideal für alle sein, die bereits andere Geräte der Marke verwenden. Natürlich können Sie sich die Asus Headsets ebenso gut im Test präsentieren lassen, wenn Sie bisher noch nicht Besitzer eines Asus-Produkts sind.

ASUS Headset Test 2016

Ergebnisse 1 - 6 von 6

Verschaffen Sie sich einen Überblick über Asus-Produkte

Ein guter Rat unserer Experten lautet: Lassen Sie die Testberichte unvoreingenommen auf sich wirken, bevor Sie ein Modell bestellen, das Ihnen zusagt! Dass es so viele Asus Headsets gibt, lässt sich wohl am besten damit erklären, dass sich der Hersteller aus Taiwan zur Aufgabe gemacht hat, seinen Kunden für alle Elektrogeräte aus dem Hause Asus auch mindestens ein Asus Headset anzubieten. Für Fans der Marke ist dies ein zentraler Aspekt im Vergleich. Um sinnvoll vorgehen zu können, brauchen Sie vor allem eines: Eine Übersicht über die Asus Headsets, die Sie derzeit kaufen können. Dazu gehören unter anderem:

  • kabellose USB-Headsets
  • Modelle mit 7. Virtual Surround Sound
  • PC In-Ear-Modelle
  • Produkte mit aktiver oder passiver Nebengeräuschunterdrückung
  • Bluetooth-Modelle und Funk-Kopfhörer
  • Gaming- und VoIP-Modelle

Modelle für alle Bereiche oder „spezielle“ Geräte?

Diese Zusammenfassung zeigt, wie bedeutend Ihre Wünsche an das neue Asus Headset für das Lesen der Testberichte sind, damit Sie den einen perfekten Testsieger finden. Zwar können alle USB-Kopfhörer am PC oder Spielkonsole zum Einsatz kommen. Doch nicht jedes Headset ist modernen Surround-Sounds gewachsen. Deshalb sollten Sie abwägen, ob Sie einen „Spezialisten“ oder eher einen „Allrounder“ bestellen möchten. Voice over IP-Dienste wie Skype finden auch in der Entwicklung beim Hersteller Asus zunehmend Berücksichtigung. Sie möchten per Internet telefonieren? Dann sind Asus Headsets mit Skype-Anrufannahme vielleicht die erste Wahl. Beim Spielen sind Modelle mit speziellem Audioprozessor eine gute Wahl. Ist klar, dass es unbedingt ein kabelloses Funk-Headset sein soll, kann die maximale Betriebszeit oder die Reichweite den Ausschlag geben.

Ohne Software-Anforderung besonders schnell einsetzbar

Viele Kunden setzen auf Modelle, die per „Plug-n-Play“ ohne Installation einer zusätzlichen Treiber-Software genutzt werden können. Zum Lieferumfang gehört neben dem passenden USB-Kabel für die Aufladung des Akkus natürlich der USB Funkstick, der für die Signal-Übertragung sorgt. Nicht nur bei In-Ear Headset der Marke bekommen Sie vielfach auch eine schicke Ledertasche für den Transport. Dass der Hersteller übrigens in einigen Fällen bei der Namenswahl auf die eigenen mobilen Rechner verweist, kann als weiterer Hinweis auf die Kompatibilität verstanden werden. Damit die In-Ear-Modelle für jeden Nutzer geeignet sind, gibt es Ohrpassstücke in verschiedenen Größen, wenn Sie ein solches Asus Headset nach dem Test kaufen.

Bei Modellen mit Telefon-Funktion geht es um Fragen wie:

  1. Kann ich die Lautstärke am Headset regeln?
  2. Ist der Wechsel zwischen Musik und Gesprächen mit einem Klick möglich?
  3. Können Gespräche stumm geschaltet werden?
  4. Lassen sich Umgebungsgeräusche unterdrücken?
  5. Wie steht es um die Qualität der Sprach- und Musikwiedergabe?

Kristallklare Sounds sind Ihnen nach Informationen der Testberichte bei jedem Asus Headset sicher. Abweichende Daten zeigen sich hinsichtlich der drahtlosen Übertragung. Einige Modelle bringen es auf Reichweiten von etwa 10 bis 15 Metern, andere Asus Headsets sind in der Lage, größere Distanzen zu überbrücken. Zum Thema Komfort gehört im Vergleich zudem die Frage nach dem Material der Ohrpolster, sofern Sie einem On-Ear-Headset den Vorzug geben möchten. Weiches Leder ist besonders bequem am Ohr und bereitet auch Stunden nach dem Aufsetzen keine Beschwerden bei Nutzern. Zu guten Preisen können Sie in unserem Partner-Shop alle Asus Headsets bestellen. Auch kombiniert mit anderen Produkten, um so beim Porto zu sparen.